Firmengeschichte

Schon lange vor der Firmengründung im Jahr 2006 hat sich Geschäftsführer Gabriel Garufo als Pionier in der LED-Technik einen Namen gemacht. Mit seinem Fachwissen legte er einst den Grundstein für ein mittlerweile international tätiges Unternehmen. Die Begeisterung für das Thema Licht und Innovationen im Bereich LED-Technik verbindet die wachsende Zahl an Mitarbeitern bis heute. Wir blicken zurück auf 30 Jahre Erfahrung und eine bewegte Firmengeschichte.

Firmengeschichte 1986

1986

„Dass wir eine Ampel mit LEDs machen könnten, hat uns niemand geglaubt“, erinnert sich Gabriel Garufo an seine ersten Erfahrungen mit der Branche. Gerade deshalb hat er die Herausforderung angenommen und schon damals das Unmögliche möglich gemacht. 1986 gründet der Pionier im deutschen LED-Markt die Garufo GmbH und produziert opto-elektronische Anzeigensysteme für den Straßenverkehr, allen voran die erste LED-Ampel.

Firmengeschichte 2006

2006

Endlich grünes Licht für Visionen: Aus einem Zusammenschluss internationaler LED-Profis entsteht 2006 die neue Firma ledxon. Für die Produktion der Lichtprodukte, zu denen zunächst vor allem Module und Komponenten gehören, nutzt der Experte seine Erfahrungen aus der Signaltechnik. Die Leidenschaft für Licht scheint den Garufos in den Genen zu liegen. Sohn Benjamin ist Mitgründer des Unternehmens.

Firmengeschichte 2007

2007

2007 steigt der Hersteller in den Markt für Kühlgeräte im Supermarkt ein. Bis heute gehört die Firma zu den führenden Experten für gekühlte und ungekühlte Auslagenbeleuchtung.

Firmengeschichte 2010

2010

Auch die Leuchtmittel des Unternehmens sind so begehrt, dass sich der nächste Schritt quasi von selbst ergibt. Mit Gründung der Tochterfirma ledxon replace 2010 weitet der Hersteller sein Produktportfolio noch aus. Damit ist ledxon einer der ersten Anbieter mit einem LED-Leuchtmittel-Vollsortiment für den Elektrofachgroßhandel im deutschsprachigen Raum.

Firmengeschichte 2013

2013

Mittlerweile gehören auch Produktionsanlagen in Polen und China zum Unternehmen. Ledxon hat sich auf dem Markt gut etabliert, und die Nachfrage, vor allem im industriellen Bereich, steigt stark an. 2013 geht deshalb eine weitere Tochterfirma an den Start: ledxon modular ist geboren.

Firmengeschichte 2016

2016

Der Erfolg des Familienunternehmens spricht für sich. 2016 feiert ledxon seinen 10. Geburtstag. An drei Standorten engagieren sich die Mitarbeiter für die Entwicklung und Produktion zukunftsorientierter LED-Produkte.

Firmengeschichte 2017

2017

Ledxon wächst zusammen und richtet seinen Fokus verstärkt auf den ganzen Point of Sale. Das Zusammenspiel der unterschiedlichen Produktsortimente und Kompetenzen ermöglicht es dem Unternehmen, in Zukunft die Entwicklung ganzheitlicher Beleuchtungskonzepte mit Fokus auf dem Shop- und Retailbereich zu verwirklichen.