Bahnhof Groningen

Eine Besonderheit am Bahnhof Groningen in den Niederlanden ist der terrassenförmig angelegte Bereich rund um den Bahnhof herum. Pflanzen zieren die Anlage, und nachts verbreiten hier in regelmäßigen Abständen kleine Stehleuchten ihr angenehmes Licht.

Für die Entwicklung der entsprechenden Lichtquelle für die Leuchten brauchte die Hamburger Lichtplanerin Ulrike Brandi einen Partner mit viel Erfahrung im Bereich OEM-Lösungen. Die Entscheidung fiel schließlich auf die Alustars von ledxon. In Kooperation mit Ulrike Brandi und dem Elektrounternehmen Van Dorp hat ledxon sowohl Helligkeit als auch Linse und Modul an das Produkt angepasst. In den verschiedenen Bereichen und Abschnitten auf den kleinen Terrassen kommen jeweils unterschiedliche Abstrahlwinkel zum Einsatz.

Dadurch wird der Bahnhof zu einem hellen Anziehungspunkt an der südlichen Seite der Innenstadt von Groningen, an dem sich Besucher und Reisende jederzeit sicher und willkommen fühlen.

Allgemeine Daten

Beschreibung: Leuchtmittel für Außenbeleuchtung
Projektart: Kundenspezifische Entwicklung
Standort: Groningen/Niederlande
Kunde: Van Dorp installaties BV
Jahr: 2013
Produkte: Alustars

Bahnhofsplatz Groningen

Für die Stehleuchten auf der terrassenförmigen Anlage war eine OEM-Lichtlösung gefragt.

Bahnhof Groningen

Linse, Helligkeit und Modul der Alustars hat ledxon an das Produkt von Ulrike Brandi angepasst.

Bahnhof Groningen

In den verschiedenen Bereichen und Abschnitten kommen unterschiedliche Abstrahlwinkel zum Einsatz.