Edeka Stock

Edeka Stock

Edeka Stock

„Gutes Licht macht für mich alles aus“, erklärt Stefan Stock vom Edeka Stock in Ergoldsbach. Die alten Leuchten im Kühlbereich waren fast alle defekt und so nutzte er die Gelegenheit, um auf LED-Beleuchtung umzurüsten. Dabei spielte nicht nur der Kostenfaktor eine Rolle. Es war auch eine schnelle Umsetzung gefragt, und seine Ware sollte in Zukunft natürlich in einem möglichst vorteilhaften Licht erstrahlen.

Die Wahl der richtigen Lichtfarbe und eine gezielte Lichtführung waren bei der Ausstattung der vier Tiefkühlinseln und drei Kühlregale deshalb entscheidend. Für die asymmetrische Geometrie der Inseln war die DLB-B asym die perfekte Wahl. Eine spezielle Linse stimmt die Lichtverteilung auf das Möbel ab, so dass die Leiste die Warenauslage gleichmäßig bis in die hintersten Winkel ausleuchtet. Bei den Kühlregalen kam die MDL-T zum Einsatz. Durch den zweifachen Lichtaustritt beleuchtet sie nicht nur den oberen Boden, sondern auch alle darunterliegenden Auslagenfronten bis zum Fuß des Regals gleichbleibend hell. Die auf die Ware abgestimmten Lichtfarben, wie „Cheese & pastry“ und „Fresh meat“, präsentieren alle Produkte möglichst natürlich, frisch und appetitlich.

Mit der neuen Beleuchtung wirkt der Kühlbereich des Supermarkts moderner. „Es sieht ansprechender aus und es ist viel heller“, freut sich Stefan Stock. „Das kommt bei den Kunden dann auch gleich ganz anders rüber.“ Die Ware rückt mehr in den Mittelpunkt und zieht sofort die Aufmerksamkeit der Käufer auf sich. Gleichzeitig sparen die LEDs durch ihren geringeren Energieverbrauch und ihre lange Lebensdauer Kosten.

 

Allgemeine Daten

Beschreibung: Licht für Kühlregale und Tiefkühlinseln
Projektart: Umrüstung
Standort: Ergoldsbach
Kunde: Edeka Stock
Jahr: 2017
Produkte: DLB-B asym, MDL-T

Auf die Ware abgestimmte Lichtfarben präsentieren alle Produkte besonders vorteilhaft.

Edeka Stock

Für die asymmetrische Geometrie der Tiefkühlinseln war die DLB-B asym die perfekte Wahl.