Messe Frankfurt am Main

Frankfurt ist einer der wichtigsten Umschlagpunkte in Deutschland und größter Messe-, Kongress- und Eventveranstalter der Welt. Bereits seit 2012 sind wir Partner der Messe Frankfurt für die Beleuchtungsausstattung. Ein herausragendes Projekt war die Gestaltung des Eingangsbereichs der Messe Frankfurt in Halle 6.0. Als zentralen Treffpunkt haben wir die Café Bar besonders inszeniert und dafür die Leuchte „Globe“ eingesetzt. Die runden Lampen hängen an langen Seile von der Decke und tauchen die Räume in eine warmes Licht. Sie geben dem Ort Identität und Wiedererkennungswert. Für die Grundbeleuchtung der Halle haben wir Einbaustrahler in unterschiedlichen Leistungsklassen gewählt, genauso wie im Geschäftsführertower im Zentrum der Messe.

Bei der Notbeleuchtung der Tiefgarage haben wir die „A50“ gewählt – diese ist AC/DC kompatibel und wechselt bei Stromausfall auf Akku- oder Generatorbetrieb. Die „A50“ leuchtet somit auch im Notstrombetrieb mit Gleichspannung. Sie sorgt für ausreichend helle Räumlichkeiten, bei Normalbetrieb als auch im Notfall. Für jeden Raum haben wir die passende Lichtlösung und ideale Leuchtmittel entwickelt.

Allgemeine Daten

Beschreibung: Licht für Restaurant, Eingangsbereich, Geschäftsräume und Tiefgarage
Projektart: Umrüstung und Neuinstallation
Standort: Frankfurt am Main
Kunde: Electronica GmbH
Jahr: 2012 – 2017
Produkte: EDOS Einbaustrahler, Leuchtmittel Globe und A50

Projekt Messe Frankfurt Konferenz
Projekt Messe Frankfurt Cafeteria
Messe Frankfurt Kantine
Messe Frankfurt Tiefgarage