Menu

Augenoptik in neuem Glanz

Nach aufregenden sechs Wochen Umbau, erstrahlt der Optiker Spezialist aus Höchberg wieder in neuem Glanze! Der Umbau umfasste sowohl eine Neugestaltung der Inneneinrichtung, als auch eine Komplettsanierung der verbauten Elektrotechnik.

Eine offene und trendig lichtdurchflutete Flächengestaltung vermittelt die Verkaufsfläche von Optik Busse-Müller. Auf einer kompakten aber perfekt gestalteten Verkaufsfläche präsentieren sich die Bereiche für den Brillenverkauf und offene Beratungsflächen. Der Raum wirkt strukturiert und wird mittels punktuellen Highlights ideal in Szene gesetzt.

Allgemeine Daten

Beschreibung: Neubau / Sanierung Optiker
Projektart: Neubau
Standort: Höchberg
Kunde: Optik Busse-Müller GmbH
Jahr: 2021
Produkte: TLM1, TLM1-Pendel, Edos Flat Panel

Offene Beratungstische laden zum Verweilen ein. Abgestimmte Lichtfarben auf die Corporate Identity spiegeln die offene, hell freundliche Atmosphäre der Fläche. Brillenauslagen werden dezent, aber kraftvoll ge-high-lightet und laden den Kunden förmlich dazu ein, sich inspirieren zu lassen.

Holzfußboden, Deckenlamellen, sowie eine offene Schaufensterfront erzeugen starke Wahrnehmungsfaktoren. Die Fläche lädt zum Verweilen ein, ist gut strukturiert und lebt von der natürlichen Gestaltung. Die elegante, schlichte Strahlerserie TLM1 fügt sich perfekt in die unaufgeregte Deckenarchitektur ein.

Gezielte Highlights auf das Firmenlogo des Optikers lenken den Blick in die Raumtiefe. Gleichzeitig vermittelt das Lichtkonzept eine klare Orientierung und betont die ruhige Atmosphäre. Dekorative Pendelleuchten über den Beratungsbereichen schaffen eine elegante stilvolle Kombination.