Petalclouds Changi Airport Singapore

Der internationale Flughafen von Singapur zählt zu den zwanzig größten der Welt. Was hier zählt, ist eine perfekte Infrastruktur, ausgerichtet auf den reibungslosen Luftverkehr und ein hohes Wohlbefinden der Reisenden. Licht spielt auch hier eine entscheidende Rolle. Inmitten des Trubels gibt es jetzt eine Ruheoase aus Licht – die Petalclouds – eine riesige kinetische Installation aus Licht, Musik und Bewegung am Changi Airport Singapore. Sie umfasst sechs identische Skulpturen, ausgebreitet über eine Länge von 200 Metern. Die prächtig glitzernden, sich synchron zueinander bewegenden Elemente sind mit Stahlseilen an je zwei Motoren befestigt. Insgesamt wurden 96 Ringe speziell dafür entwickelt. Als Lichtquellen dienen die Linear Flex LED Module von Ledxon. Sie sind wichtige Bausteine der Kunstinstallation. Das schimmernde Lichtkunstwerk schafft eine ruhige Atmosphäre und einen willkommenen Ausgleich zur hektischen Betriebsamkeit des Flughafens.

Für das perfekte Zusammenspiel der einzelnen Elemente der Skulptur haben wir ein Software-Framework entwickelt. Bei diesem Projekt sind wir mehr als Lichttechniker – wir sind leidenschaftliche Lichtdesigner und kreative Köpfe. Licht ist unsere Passion.

Allgemeine Daten

Beschreibung: Kinetische Installation am Changi Airport, Terminal 4
Projektbeteiligte: Ólafur Arnalds (Komponist), Takenaka Corporation (Konstruktion), MKT AG Olching (technische Entwicklung), Ledxon GmbH (Linear Flex LED Module)
Projektart: Lichtinstallation
Standort: Singapur
Kunde: MKT AG Olching
Jahr: 2017
Produkte: Flexible LED-Module (Linear Flex)

ledxon Projekt Petalclouds
ledxon Projekt Petalclouds
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yODY0NzExNjAiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

CAG PETAL CLOUDS 2018 from TheMomentum on Vimeo.