Pilotprojekt „Initiative Pluskühlung“

In Zeiten der Digitalisierung und des steigenden E-Commerce muss der stationäre Handel Kreativität beweisen, um Kunden ins Geschäft zu locken. Stichwort – lebendige Wareninszenierung und digitaler Service. Im Lebensmittelhandel stecken besondere Herausforderungen: gerade in der Frische-Kälte-Abteilung erlebt der Kunde noch graue Eiseskälte statt lebendiger Frische. Hier ist die Verweildauer kurz und der Kunde wird nicht zum Impulskauf motiviert. Deswegen haben wir die „Initiative Pluskühlung“ gestartet. Zusammen mit der Firma Reger Consulting haben wir ein neues Lichtkonzept entwickelt, um das Wohlbefinden der Kunden im Supermarkt spürbar zu verbessern und die Verweildauer am Kühlregal zu erhöhen.

Das neue Lichtkonzept heißt: Colour Blocking. Wir setzten auf farbige Hintergrundbeleuchtung für Themenregale, für mehr Abwechslung im Regal. Wir verstärken die Tiefenwirkung im Regal und schaffen neue Orientierungspunkte im Raum. Speziell für Kühlregale haben wir die Lichtleiste CBL-RGB-BT entwickelt.

Die Testphase im Edeka-Markt hat gezeigt: nach Einsatz des Lichtsystems Colour Blocking haben wir innerhalb von zwei Monaten eine starke Absatzsteigerung bei Kühlwarenprodukten erlebt. Das heißt: Mit dem neuen Lichtkonzept Colour Blocking haben wir die Kunden positiv überzeugt und Kaufimpulse gesetzt. Das ist innovatives Category Management!

 

Allgemeine Daten

Beschreibung: Pilotprojekt – „Initiative Pluskühlung“

Projektbeteiligte: Ledxon GmbH (Leuchte: Silvana Torretta), Reger Consulting GmbH (Konzept), Edeka, Filiale Sülfeld (Inhaberin: Claudia Wittorf)
Projektart: Effektbeleuchtung in Kühlmöbel
Standort: Sülfeld bei Hamburg
Kunde: Edeka Wittorf
Jahr: 2020
Produkte: CBL-RGB-BT