Menu

Positives Feedback auf der Light + Building 2018

1. April 2018

Eine Woche lang hat sich ledxon auf 72 m² als Spezialist für Retailbeleuchtung auf der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik in Frankfurt am Main präsentiert. Die Rückmeldungen von Besuchern und Medien waren durchweg positiv. „Unsere ganzheitlich aufeinander abgestimmten Beleuchtungskonzepte kommen sehr gut an“, sagt Geschäftsführer Benjamin Garufo.

Neben Produktneuheiten, wie der Lichtleiste SML zur Regalbeleuchtung und der AQL für Kühl- und Feuchträume, war vor allem das neue Unternehmensmagazin „RetaiLux“ eines der Highlights. „Wir haben viele Komplimente bekommen“, freut sich Marketingleitung Miriam Golz. „Besonders die Beratungsthemen finden unsere Kunden interessant.“

Auch Robert Recht, Geschäftsführer Großhandel, ist mit der Resonanz auf der Messe äußerst zufrieden. „Wir konnten bereits bestehende Kontakte pflegen und viele neue Kunden dazu gewinnen“, sagt er. „Für ledxon war es eine erfolgreiche Woche auf der Light + Building.“

Rückblick Light + Building 2018